Architektonische Visionen für ein zeitgemäßes Oberhessisches Museum


Eine Ausstellung in Kooperation des Projekts Stadt[Labor]Gießen mit der Technischen Hochschule Mittelhessen (Fachbereich Bauen im Bestand / Prof. Nikolaus Zieske) zu Gast im Oberhessischen Museum.

Eröffnung der Ausstellung: 16. August 2018, 19 Uhr

Einführung: Prof. Nikolaus Zieske, THM Gießen

Ort: Wallenfels’sches Haus, Kirchenplatz 6

Laufzeit der Ausstellung: 17. bis 27. August 2018

Labor[Gespräch]: 18. August 2018, 16 Uhr unter dem Titel Unmögliche Utopien oder denkbare Ansätze? mit Prof. Nikolaus Zieske, Ulrike Wassermann, Studierenden der THM und Gästen

  • Ort: Altes Schloss, Brandplatz 2, Netanyasaal

Download Flyer

Zurück zu Aktuelles

„Und in allen Gegensätzen steht ...

... – unerschütterlich, ohne Fahne, ohne Leierkasten, ohne Sentimentalität und ohne gezücktes Schwert – die stille Liebe zu unserer Heimat.“ (Kurt Tucholsky)